Відкрити головне меню

Місце злочину (нім. Tatort) — німецькомовний детективний телевізійний серіал, прем'єра якого відбулася у 1970 році на каналі Das Erste. В Австрії телесеріал транслюється каналом ORF. Серіал здобув визнання глядачів та критиків.

Місце злочину
Tatort
Tatort Logo.svg
Тип телесеріал
Телеканал(и) Das Erste
ORF
Жанр драма, детектив, бойовик
Розробка Німеччина Німеччина
Австрія Австрія
Швейцарія Швейцарія
Мова оригіналу німецька
Перший показ
українською
(?)
Посилання

ЛітератураРедагувати

  • Björn Bollhöfer: Geographien des Fernsehens: Der Kölner Tatort als mediale Verortung kultureller Praktiken. Transcript Verlag, Bielefeld 2007, ISBN 978-3-89942-621-2.
  • Matthias Dell: „Herrlich inkorrekt“. Die Thiel-Boerne-Tatorte (= Ermittlungen in Sachen Tatort. 2). Bertz + Fischer Verlag, Berlin 2012, ISBN 978-3-86505-709-9.
  • Wolfram Eilenberger (Hrsg.): Der Tatort und die Philosophie. Schlauer werden mit der beliebtesten Fernsehserie. Tropen, Stuttgart 2014, ISBN 978-3-608-50327-2.
  • Judith Früh: Tatort als Fernsehgeschichte. Historiografien und Archäografien eines Mediums. edition text + kritik, München 2016, ISBN 978-3-86916-551-6.
  • Dennis Gräf: Tatort. Ein populäres Medium als kultureller Speicher. Schüren, Marburg 2010, ISBN 978-3-89472-565-5.
  • Dennis Gräf, Hans Krah: Sex & Crime. Ein Streifzug durch die „Sittengeschichte“ des Tatort (= Ermittlungen in Sachen Tatort. 1). Bertz + Fischer Verlag, Berlin 2010, ISBN 978-3-86505-706-8.
  • Julika Griem, Sebastian Scholz (Hrsg.): Tatort Stadt – Mediale Topographien eines Fernsehklassikers. Campus Verlag, Frankfurt am Main 2011, ISBN 978-3-593-39163-2.
  • Christine Hämmerling: Sonntags 20:15 Uhr – »Tatort«. Zu sozialen Positionierungen eines Fernsehpublikums. Göttinger Studien zur Kulturanthropologie / Europäischen Ethnologie; 5, Göttinger Universitätverlag, Göttingen 2016, ISBN 978-3-86395-266-2 (online).
  • Knut Hickethier: „Tatort“ und „Lindenstraße“ als Spiegel der Gesellschaft. In: Aus Politik und Zeitgeschichte. 20/2010, S. 41–46 (PDF, 3,5 MB).
  • Christian Hißnauer, Stefan Scherer, Claudia Stockinger (Hrsg.): Zwischen Serie und Werk. Fernseh- und Gesellschaftsgeschichte im „Tatort“. Transcript, Bielefeld 2014, ISBN 978-3-8376-2459-5.
  • Christian Hißnauer, Stefan Scherer, Claudia Stockinger: Föderalismus in Serie. Die Einheit der ARD-Reihe Tatort im historischen Verlauf. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2014, ISBN 978-3-7705-5661-8.
  • Udo Wachtveitl, Alexander Gutzmer, Guido Walter, Oliver Elser: Tatort. Die Architektur, der Film und der Tod. Georg D. W. Callwey, München 2013, ISBN 978-3-7667-2052-8.
  • Holger Wacker, Almut Oetjen: Tatort – Das große Buch für Fans. Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, Berlin 2002, ISBN 3-89602-404-3.
  • Holger Wacker: Das große Tatort-Buch. Filme, Fakten und Figuren. Henschel Verlag, Berlin 2000, ISBN 3-89487-353-1.
  • Holger Wacker. Tatort – Krimis, Köpfe, Kommissare. Henschel Verlag, Berlin 1998, ISBN 3-89487-307-8.
  • Thomas Weber: Die unterhaltsame Aufklärung. Ideologiekritische Interpretation von Kriminalfernsehserien des westdeutschen Fernsehens. Aisthesis, Bielefeld 1992, ISBN 3-925670-70-X.
  • Eike Wenzel (Hrsg.): Ermittlungen in Sachen Tatort. Bertz + Fischer Verlag, Berlin 2000, ISBN 3-929470-18-7.

ПосиланняРедагувати