Відмінності між версіями «Мелані Кляйн»

1948 байтів додано ,  8 років тому
нема опису редагування
* Melanie Klein: "Love, Guilt and Reparation and other works 1921-1945". Vintage, 1998.
 
== Німецькомовна література ==
== Література ==
 
* Elizabeth Bott Spillius (Hrsg.): ''Melanie Klein heute. Entwicklungen in Theorie und Praxis.'' 2 Bände. 3. Auflage. Klett-Cotta, Stuttgart 2002.
* Ronald Britton, Michael Feldman, Edna O’Shaugnessy: ''Der Ödipuskomplex in der Schule Melanie Kleins. Klinische Beiträge.'' Klett-Cotta, Stuttgart 1998.
* Robert Caper: ''Seelische Wirklichkeit. Von Freud zu Melanie Klein.'' Klett-Cotta, Stuttgart 2000.
* Claudia Frank: ''Melanie Klein in Berlin. Her First Psychoanalyses of Children.'' Routledge, London 2009.
* Claudia Frank, Heinz Weiß (Hrsg.): ''Kleinianische Theorie in klinischer Praxis.'' Klett-Cotta, Stuttgart 2002.
* Robert D. Hinshelwood: ''Die Praxis der kleinianischen Psychoanalyse.'' Verlag Internationale Psychoanalyse, Stuttgart 1997.
* Robert D. Hinshelwood: ''Wörterbuch der kleinianischen Psychoanalyse.'' 2. Auflage. [[Klett-Cotta]], Stuttgart 2004.
* Phyllis Grosskurth: ''Melanie Klein, ihre Welt und ihr Werk.'' Verlag Internationale Psychoanalyse, Stuttgart 1993, ISBN 3-608-95902-5 (ausführliche Biographie mit Werkverzeichnis).
* Pearl King, Ricardo Steiner (Hrsg.): ''Die Freud/Klein-Kontroversen 1941–1945.'' 2 Bände. Klett-Cotta, Stuttgart 1991.
* [[Julia Kristeva]]: ''Das weibliche Genie Melanie Klein: Das Leben, der Wahn, die Wörter.'' Psychosozial, Gießen 2008.
* Karl und Ruth Mätzler (Hrsg.): ''Sexualität in der kleinianischen Psychoanalyse'' (= ''Veröffentlichungen des Klein-Seminars Salzburg.'' Band 1). Kimmerle-Diskord, Tübingen 2005, ISBN 3-89295-753-3.
* Isca Salzberger-Wittenberg: ''Psychoanalytisches Verstehen von Beziehungen. Ein Kleinianischer Ansatz''. Facultas, Wien 2002.
* [[Hanna Segal]]: ''Melanie Klein. Eine Einführung in ihr Werk.'' Kimmerle-Diskord, Tübingen 2004 ISBN 3-89295-742-8 (Einführung in das Werk durch eine enge Schülerin Kleins).
* Elisabeth Vorspohl: ''Melanie Klein'' In: Hans Erler u. a. (Hrsg.): ''„Meinetwegen ist die Welt erschaffen.“ Das intellektuelle Vermächtnis des deutschsprachigen Judentums. 58 Portraits.'' Campus, Frankfurt am Main 1997, ISBN 3-593-35842-5, S. 179–185.
* Nicholas Wright: ''Mrs. Klein.'' Nick Hern Books, London 2009 (Bühnenstück, das im Frühjahr 1934 spielt und sich auf die drei Protagonistinnen Melanie Klein, ihre Privatsekretärin Paula Heimann und ihre Tochter Melitta fokussiert).
 
== Примітки ==